macOS Catalina (10.15) - Wichtige Hinweise

13.10.2019
1571320028catalina.jpg.large.jpg.

macOS Catalina (10.15) steht seit einigen Tagen zum Download bereit. Als Apple User ist die Aktualisierung mit wenigen Klicks erledigt.  Gerade in Unternehmen sollte jedoch ein vorschnelles Upgrade gut überlegt sein.


Es häufen sich Anrufe von Kunden, deren Soft- oder Hardware teilweise nicht mehr betriebsbereit ist und somit zu kritischen Ausfällen führt. Wir empfehlen daher dringend eine sorgsame Bewertung und Analyse des IST-Zustands der Hard- und Software vor dem Upgrade.

Unseren Geschäftskunden legen wir nahe, mit dem Upgrade auf Catalina noch zu warten. Wenn Sie trotzdem eine Aktualisierung durchführen möchten, sollten Sie im Vorfeld dringend eine Datensicherung erstellen. Prüfen Sie ob Ihre Hard- und Software im täglichen Gebrauch für das neue macOS optimiert und ein Umstieg problemlos möglich ist. Wir sind Ihnen gerne dabei behilflich.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Support unter it-support@hausgross.de

bisher bekannte Probleme:
- SMB 1 wird nicht mehr unterstützt
- 32-Bit Software und Applikationen starten nicht mehr
- teilweise verschwundene E-Mails in Apple Mail nach dem Upgrade

Weitere Informationen::
Mac OS 10.15 Catalina - Kompatibilität >>>


Zur Newsübersicht


Nachricht an uns

Haben Sie Fragen?

Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Zum Formular

So finden Sie uns

anfahrt.png.

Kontaktinformationen und Öffnungszeiten unseres Standortes in Saarbrücken.

Unser Newsletter